DruckenE-Mail

Kanu-Touren für Schulklassen

schulklassen_kanu_01
Von unserem Camp in Lingen-Schepsdorf aus starten die meisten Kanutouren zu ihren Tagesausflügen stromab Richtung Wachendorf, Biener Busch oder weiter. Neben der Vergabe der Sicherheitsausrüstung und des Kanu-Equipments erfolgt hier auch die Schulung in Theorie, werden Verhaltensregeln erläutert und Besonderheiten der Strecke an Schautafeln besprochen.

schulklassen_kanu_02



Andere Tagestouren kommen hier an, wenn der Startpunkt stromauf gelegt worden ist, wie Gleesen, Leschede, …. Bei Mehrtagestouren dient das Camp als Basislager von dem aus agiert wird.


schulklassen_kanu_03
Inhaltlich werden die Teilnehmer von den Trainern des Kanu- und Klettercamps dazu herangeführt / angeleitet, dass es beim Kanufahren wichtig ist, als Gruppe zu handeln und im Gespräch zu bleiben, ferner zu lernen sich abzustimmen und sich einigen zu können oder sich zu solidarisieren, damit man beispielsweise gegen ein anderes Boot gewinnen kann. Oder einfach das Motto „Gemeinsam in einem Boot sitzen“ hautnah erleben. Es werden Fähigkeiten wie Kooperation oder mit anderen im Rhythmus bleiben trainiert, und es gehört andererseits auch dazu, die Autorität einer Person anzuerkennen und zum Beispiel auf Anweisungen des Steuermannes zu reagieren.



Die aktuellen Preise findet ihr unter "Information" im Menü links.


Aktualisiert am Mittwoch, den 07. Juni 2017 um 18:47 Uhr.